BCxP wandert für Frauenpower und Spenden
Muriel Keribin
Muriel Keribin

// //
Lesedauer: 2 Minuten

BCxP wandert für Frauenpower und Spenden

Ein Gipfeltreffen voller Sonne, Solidarität und Support.


Am vergangenen Samstag hat unser BCxP-Team aus München bewiesen, dass uns der Einsatz für Gleichberechtigung und Inklusion am Herzen liegt – mit einer Wanderung für einen guten Zweck, die uns allen in guter Erinnerung bleiben wird.

Unter strahlendem Sonnenschein, begleitet von einer „angenehmen Frische“, machten wir uns am Samstag, 9. März, auf den Weg zur Gindelalmschneid über Neureuth. Trotz der als leicht eingestuften Route, überraschte uns der Weg mit unerwarteten Herausforderungen: umgestürzte Bäume, matschige Pfade und Abschnitte von Schnee und Eis. Eine metaphorische Erinnerung daran, dass der Weg zur Gleichberechtigung oft seine unvorhergesehenen Schwierigkeiten birgt.

Ein Schwarz-Weiß-Bild einer Person, die auf einem Waldweg mit leichtem Schnee auf dem Boden geht.

Nach einer wohlverdienten Pause im Neureuth Bergasthof erreichten wir mit guter Laune den Gipfel und wurden mit einem atemberaubenden Blick auf München belohnt. Ein besonderer Dank geht an meine Kolleg:innen und Mitwanderer:innen. Es war ein unvergessliches Erlebnis!

Ein Schwarz-Weiß-Selfie einer lächelnden Frau mit Sonnenbrille auf einem verschneiten Berg, im Hintergrund andere Wanderer, die den Panoramablick genießen.

Unser Engagement beschränkt sich jedoch nicht „nur“ auf das Wandern. Passend zum diesjährigen Internationalen Frauentag unter dem Motto „Let’s inspire inclusion“, haben wir uns entschlossen, für jede wandernde Person einen Betrag zu spenden. Als Unternehmen in der Softwareentwicklung ist es uns wichtig, nicht nur heute sondern auch an allen anderen Tagen, unseren Kolleginnen und allen anderen Frauen Wertschätzung zu zeigen!

Und so freuen wir uns bereits auf das nächste Jahr, wenn wir am 8. März wieder eine Aktion
planen – dieses Mal vielleicht sogar in den anderen Niederlassungen.


ÜBER Die AUTORin

Muriel Keribin ist als langjährige Software Architektin und Gruppenlead der Diversity-Gruppe bei BettercallPaul bekannt. Ihre Expertise in der Entwicklung und ihr Engagement für Vielfalt gehen Hand in Hand. Neben ihrer Rolle im Projektalltag widmet sie sich leidenschaftlich der Förderung von Diversität im Unternehmen. Sie ist die treibende Kraft hinter Initiativen wie dem Girl’s Day und kreativen Aktionen wie der Wanderung zum Weltfrauentag, die sie inklusiv für alle gestaltet.